Monsieu e Madam Schampio Suiss Roman

Aktualisiert: 21. Dez. 2021


Marc Heinen und Sibylle Millius heissen die Gewinner der Kategorie SoloDuo.
"Le Vainquer de la catégorie SoloDuo - Die Musikologen, Sektion Rhone!"

Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfest in Erschmatt am Wochenende. Fronleichnahm während der Woche. Westschweizer Tambouren- und Pfeiferfest in Siders wiederum am Wochenende. Die Sektion Rhone hat eine strenge Woche hinter sich. Den krönenden Abschluss fanden die Musikanten in Siders. Marc Heinen und Sibylle Millius sicherten sich den Titel in der Kategorie SoloDuo. Marc Heinen strahlte zudem im Einzelwettbewerb vom 5. Platz bei den Veteranen. Ebenfalls den 5. Rang holte sich Noah Wyer bei den Jungtambouren T1.


Des Weiteren konnte die Sektion Rhone auch bei den Tambouren Sektionen überzeugen. Mit dem Marsch "Basel Nord" hat die Tambourengruppe rund um Dirigent Marc Heinen den 2. Rang erspielt. Durch die etwas weniger gute Darbietung der Komposition "Tour de Sol" reichte es schlussendlich für den 8. Rang.


Das Westschweizer Tambouren- und Pfeiferfest in Siders war für die Sektion Rhone ein voller Erfolg.