Blog
12.09.2008 - 1. Eidgenössisches Jungtambouren- und Jungpfeiferfest Zofingen
Vom 12. - 14. September 2008 fand in Zofingen das 1. Eidg. Jungtambouren-& Jungpfeiferfest statt.

Auch die Jugend der Sektion Rhone war dabei.

Am Freitag morgen gingen die Einzelwettkämpfe, am Samstag morgen die Gruppenwettkämpfe und am Nachmittag der Sektionwettkampf über die Bühne.

Mit viel Ehrgeiz und Einsatz haben unsere Jungen ihr Bestes der Jury vorgetragen.

Am Samstag Abend fand die Rankverkündigung der Einzelwettspiele statt. Herzliche Gratulation allen Kranzgewinnern.

Der Festakt am Sonntag morgen wurde aufgrund der schlechten Witterung ins Zelt verlegt. Endlich hatte Petrus ein Einsehen und der Umzug durch die Zofinger Altstadt konnte doch noch durchgeführt werden.

Anschliessend wurden die Podestplätze der Einzelwettkämpfer, sowie die Rangliste der Gruppen- und Sektionswettkämpfe bekanntgegeben.

Damit ging das 1. Eidg. Jungtambouren- & Jungpfeiferfest für unsere Rhone Jugend sehr erfolgreich zu Ende. Wir durfen zwei Pfeifer-Schweizermeister-Titel feiern. Debora Wyer im Einzelwettkampf und die Gruppe "d' Rhone-Meitjie" (Anthenien Deborah, Imstepf Rita, Schnydrig Stefanie, Wyer Claudine und Debora).

Bei der Ankunft in Visp erwartete uns ein weiterer bewegender Moment. Die "etwas Älteren" der Sektion Rhone standen vor dem Bahnhof Spalier und begrüssten und beglückwünschten unsere Jugend mit einem Willkommens-Ständchen. Mit einem kleinen Imbiss auf dem Bahnhofplatz durften wir auf das fantastische Wochenende und die Spitzenresultate anstossen...

Wir danken Gerda, René und Marc für den super Einsatz, allen Begleitpersonen, allen Rhone-Mitgliedern für die gelungene Überraschung in Visp und selbstverständlich unserer tollen Rhone-Jugend.
 
Bilder
Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS 
Dokumente
[Download].pdfJurybericht
[Download].pdfRangliste