Chronik
Vorwort
1930-1935 /  1936-1940 /  1941-1945 /  1946-1950 /  1951-1955 /  1956-1960 /  1961-1965
1966-1970 /  1971-1975 /  1976-1980 /  1981-1985 /  1986-1990 /  1991-1995 /  1996-2000
1961-1965
Die GV vom 19. Februar 1961 beschliesst, dem Schweizerischen Tambourenverband beizutreten.
Am Oberwalliser Fest 1963 in Brig erreicht die Sektion mit dem Jubiläumsmarsch den ausgezeichneten 1. Rang.
Am 10. Mai 1959 darf die „Sektion Rhone" das 19. Verbandsfest in Lalden organisieren. Als OK-Präsident waltet Viktor Schnydrig, Lalden. Das Fest schliesst mit einem Gewinn von Fr. 6200.-.
An der GV 1963 wird das Einheitskleid neu festgelegt. Es besteht aus einer schwarzen Hose, welche ohne Hosenträger getragen werden muss, aus einem weissen Hemd und einer Krawatte.
Der Mitgliederbeitrag wird an der GV 1964 von Fr. 2.50 auf Fr. 5.-. erhöht.
1965 wird unser Vereinsmitglied Arnold Henzen in den technischen Ausschuss des STV gewählt. Das 25. Oberwalliser Verbandsfest findet am 29. August in Törbel statt.