Chronik
Vorwort
1930-1935 /  1936-1940 /  1941-1945 /  1946-1950 /  1951-1955 /  1956-1960 /  1961-1965
1966-1970 /  1971-1975 /  1976-1980 /  1981-1985 /  1986-1990 /  1991-1995 /  1996-2000
1976-1980
Im Jahre 1976 wird unser Vereinsleiter Norbert Wasmer Nachfolger von Arnold Henzen im technischen Ausschuss des STV.
Über die Tage vom 25. bis 27. Juni 1976 weilt die Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfamilie in Eyholz. Peter Manz, Eyholz (sel.), kann als OK-Präsident verpflichtet werden.
Mit der Wahl von Hannelore Wyer in den Vereinsvorstand, anlässlich der GV vom 22. Oktober 1977, hat sie als erste Frau diese Schranken überwunden.
Vom 15. bis 18. Juni 1978 nimmt die „Sektion Rhone" am Eidgenössischen Tambouren- und Pfeiferfest in Wil teil. Erfolgreich verteidigt der Verein den Schweizer-Meister-Titel.
Am 24. Mai 1979 findet sich der Verein in der Doppelturnhalle in Visp ein. Hier werden die Aufnahmen vorgenommen, damit im Jubiläumsjahr 1980 eine Schallplatte veröffentlicht werden kann.
Vom 29. bis 31. August 1980 finden unter dem OK von Peter Manz (sel.) die Feierlichkeiten des 50-Jahr-Jubiläums in Visp statt. Im Zuge des Jubiläums wurde die Sektion in die Bierbrauerei nach Sitten eingeladen. Das tolle Geschenk, Trommel mit Wappen, wusste man sehr zu schätzen. Sie wurde Wegbereiter für unsere heutige Trommel.
Im Jahre 1980 erscheint die Erstauflage unserer Vereinszeitung. Seitdem dürfen wir uns an vielen einmaligen Exemplaren erfreuen.